Geld (wechseln) in Argentinien

Das liebe Geld! Die Landeswährung in Argentinien ist der argentinische Peso (ARS), der ziemlich starken Kursschwankungen unterliegt. Da man an Bankautomaten nur einen sehr geringen Tagessatz (ca. 100 Euro) abheben kann, empfehle ich Dir die Mitnahme von Bargeld (Euro oder USD), das Du vor Ort wechseln kannst.

 

In meinen Artikeln auf dieser Seite erfährst Du alles, was Du zum Geld (wechseln) in Argentinien wissen musst.

Geld wechseln in Buenos Aires

Aktualisiert am 30.12.2022

In Buenos Aires an Bargeld zu kommen ist manchmal gar nicht so einfach. Das hat schon oft bei Reisenden für böse Überraschungen gesorgt. Grundsätzlich kann ich Dir raten, möglichst viel Euro in bar mit nach Argentinien zu nehmen und diese vor Ort zu tauschen oder Western Union zu nutzen (hat aktuell den besten Wechselkurs). Außerdem ist neuerdings die Bezahlung mit einer ausländischen Kreditkarte zum attraktiven Umrechnungskurs des "Dólar Turista" möglich. Hier erfährst Du alles rund ums Geld wechseln in Argentinien und speziell Buenos Aires.

mehr lesen 68 Kommentare